Retreat

Spätsommerfreuden
Yoga- und Meditationsretreat im Märkisch Oderland vom 12.–14. August mit Susanne Taprogge auf dem Hof Jakob

Retreat

Spätsommerfreuden
Yoga- und Meditationsretreat im Märkisch Oderland vom 12.–14. August mit Susanne Taprogge auf dem Hof Jakob

Es duftet immer noch nach Sommer. Die Tage beschenken uns weiterhin mit wärmender Sonne, der Abend ist in goldenes Licht getaucht. Eine Zeit geprägt von Leben und Freude. Einem bunten Treiben, das überwiegend draußen stattfindet. Eine Hitze und extrovertierte Energie, die uns manchmal auch zu schaffen machen kann.

Was gibt es da Schöneres als die Natur aufzusuchen und sich an ihr zu erfreuen? Grüne Weiten, ein Sprung ins kühle Nass und berührende Sternenhimmel-begleitet von einer ganzheitlichen Yogapraxis und Momenten des Innehaltens. Lasst uns die letzten Tage dieser strahlenden Jahreszeit gemeinsam genießen. Ein Wochenende zum Seele baumeln lassen. Zeit um einfach zu SEIN.

 

Du darfst dich freuen auf

+ eine spielerische, leichte Yogapraxis
+ Yin Yoga
+ Meditation
+ Lagerfeuer
+ gemütliches Beisammensein
+ köstliches vegetarisches/veganes Essen
+ Zeit mit Anderen, Zeit für dich

 

Ablauf

Freitag:
Anreise ab 15 Uhr möglich
16:30 Uhr Begrüßung
im Anschluss sanftes Yoga & Tiefenentspannung

Samstag:
8-10 Uhr: Yoga & Meditation
10:30 Uhr Frühstück/Brunch
danach Zeit und Raum für Spaziergänge, Baden im See, Lesen, Seele baumeln lassen
16:00 Uhr Yin Yoga
18:00 Uhr Abendessen
20:30 Uhr Lagerfeuer

Sonntag:
8:30-10 Uhr Yoga
10:30 Uhr Frühstück/Brunch
Abschlussrunde
danach Ausklang mit Tee und Snacks
Abreise

Dieses Wochenende verbringen wir auf dem wunderbaren, in der Natur gelegenen Hof Jakob in Märkisch-Oderland, nur ca. 40 Bahnminuten von Berlin entfernt.

Wenn du noch Fragen hast, melde dich gern.
Alle Menschen sind herzlich willkommen. Es bleibt Anfänger*innenfreundlich. Ich freue mich auf euch!

Herzlichst, Susanne

ab 350,- Euro pro Person
Seminargebühr: 160,- Euro (bei Anmeldung zu entrichten) + Unterkunft und Verpflegung variieren je nach Unterbringungswunsch: im eigenen Zelt 190,- Euro, im Wohnwagen oder Jurte 205,- Euro, in der Pilgerherberge 220,- Euro (DZ), 235,- Euro (EZ), im Gutshaus 335 Euro (DZ) und 355 Euro (EZ)

An-/Abreise

erfolgt auf eigene Kosten und Verantwortung
Die Seminargebühr kann laut § 20 Abs. 4 SGB V teilweise (bis zu 80%) als Präventionsmaßnahme von den Krankenkassen erstattet werden, wenn du dort nach dem Retreat einen Zahlungsbeleg und eine Teilnahmebescheinigung einreichst. Am besten du fragst schon im Vorfeld bei deiner Krankenkasse nach inwieweit sie die Kosten dieses Kompaktwochenendes bezuschusst.