"The mind is like the wind and the body like the sand: if you want to see how the wind is blowing, you can look at the sand." — Bonnie Bainbridge Cohen
Präventionskurs: Yoga & Body-Mind Centering®
Dienstags, 18:00-19:30 Uhr Kurszeitraum 9.April-25.Juni 2024

Kursthema: Organe-Fülle & Atem

Yoga & Body-Mind Centering® möchte dazu einladen, die eigene innere Wahrnehmung ernst zu nehmen, diese zu vertiefen und sich im Rahmen der Yoga-Praxis aus sich selbst heraus zu bewegen. Losgelöst von starren Formen und Dogmen, ohne Anspruch gewisse ästhetische oder choreografische Dinge zu erfüllen oder hohe Ziele zu erreichen. Es ist eine natürliche Forschungsreise, die uns mit der Weisheit der lebendigen Erfahrung im Hier und Jetzt verbindet.

Sowohl Yoga als auch BMC® sind ganzheitliche, somatische Ansätze, die sich mit den Prozessen im Körper und Geist und deren dynamischer Zusammenhänge befassen. Durch das achtsame und mitfühlende Wahrnehmen dieser vielschichtigen Bewegungen, können wir neue Wege finden uns in jeglicher Form auszudrücken und der Fülle des Lebens voller Präsenz zu begegnen.

In meinen Yoga & BMC® Klassen geht es vor allem darum immer mehr Freiheit im Körper und im Geist sowohl außerhalb als auch innerhalb einer Form zu finden. Eine Yoga-Haltung (Asana) nicht als etwas Starres sondern als etwas sehr Lebendiges, Bewegliches zu erleben. Nichts zu kopieren oder mechanisch auszuführen, sondern sich selbst(wirksam) und natürlich von innen heraus und auf allen Ebenen zu entfalten. Wir erforschen je nach Schwerpunkt und auf unterschiedliche Weise die verschiedenen Körpersysteme wie Knochen, Muskeln, Faszien, Organe, Nerven und Flüssigkeiten, deren Ausdruck und Qualität. Um ein noch tieferes Verständnis für innere und äußere Zusammenhänge zu bekommen, gehen wir immer wieder zurück zum Ursprung. Wir setzen uns mit Embryologie und der frühkindlichen Bewegungsentwicklung auseinander und wie uns diese Phasen noch heute in unserem Dasein prägen.

Nächster Kursstart: 3.September-5.November 2024
Kursthema: Knochen-Halt, Struktur & Mobilität

 

Kursort: Forum Gesundheit Neukölln

Weserstraße 175 (HH/4.OG), Berlin-Neukölln

Präventionskurs 10 Termine à 90 Minuten
160,-Euro / Einzelstunde 17,-Euro
Präventionskurs: Yoga & Body-Mind Centering®
Dienstags, 18:00-19:30 Uhr Kurszeitraum 9.April-25.Juni 2024

Kursthema: Organe-Fülle & Atem

Yoga & Body-Mind Centering® möchte dazu einladen, die eigene innere Wahrnehmung ernst zu nehmen, diese zu vertiefen und sich im Rahmen der Yoga-Praxis aus sich selbst heraus zu bewegen. Losgelöst von starren Formen und Dogmen, ohne Anspruch gewisse ästhetische oder choreografische Dinge zu erfüllen oder hohe Ziele zu erreichen. Es ist eine natürliche Forschungsreise, die uns mit der Weisheit der lebendigen Erfahrung im Hier und Jetzt verbindet.

Sowohl Yoga als auch BMC® sind ganzheitliche, somatische Ansätze, die sich mit den Prozessen im Körper und Geist und deren dynamischer Zusammenhänge befassen. Durch das achtsame und mitfühlende Wahrnehmen dieser vielschichtigen Bewegungen, können wir neue Wege finden uns in jeglicher Form auszudrücken und der Fülle des Lebens voller Präsenz zu begegnen.

In meinen Yoga & BMC® Klassen geht es vor allem darum immer mehr Freiheit im Körper und im Geist sowohl außerhalb als auch innerhalb einer Form zu finden. Eine Yoga-Haltung (Asana) nicht als etwas Starres sondern als etwas sehr Lebendiges, Bewegliches zu erleben. Nichts zu kopieren oder mechanisch auszuführen, sondern sich selbst(wirksam) und natürlich von innen heraus und auf allen Ebenen zu entfalten. Wir erforschen je nach Schwerpunkt und auf unterschiedliche Weise die verschiedenen Körpersysteme wie Knochen, Muskeln, Faszien, Organe, Nerven und Flüssigkeiten, deren Ausdruck und Qualität. Um ein noch tieferes Verständnis für innere und äußere Zusammenhänge zu bekommen, gehen wir immer wieder zurück zum Ursprung. Wir setzen uns mit Embryologie und der frühkindlichen Bewegungsentwicklung auseinander und wie uns diese Phasen noch heute in unserem Dasein prägen.

Nächster Kursstart: 3.September-5.November 2024
Kursthema: Knochen-Halt, Struktur & Mobilität

 

Kursort: Forum Gesundheit Neukölln

Weserstraße 175 (HH/4.OG), Berlin-Neukölln

Präventionskurs 10 Termine à 90 Minuten
160,-Euro / Einzelstunde 17,-Euro
"The mind is like the wind and the body like the sand: if you want to see how the wind is blowing, you can look at the sand." — Bonnie Bainbridge Cohen

Der Kurs richtet sich an alle Menschen und Körper, die Freude an Bewegung und achtsamer Erforschung haben, ein Interesse für Zusammenhänge mitbringen, Ruhe und Entspannung suchen und sich selbst auf allen Ebenen tiefgreifender erfahren und verkörpern möchten. Sowohl für komplette Yoga- und Bewegungs-Einsteiger*innen als auch Menschen, die ihre Praxis verfeinern und vertiefen möchten.

Die Kurseinheiten widmen sich in der Regel einem bestimmten Thema oder einer Qualität. Diese beinhalten je nach Schwerpunkt: theoretische Wissensvermittlung, anatomische Informationen und Bilder, Berührung/Hands-on, somatische Bewegung, Stimme, verbaler Austausch und die Integration in klassische Yoga-Elemente wie verschiedene Formen von Surya Namaskar (Sonnengruß),  Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen), Bandhas (Energieverschlüsse), Mudras,Tiefenentspannung (Shavasana) und Meditation

Innerhalb dieser Struktur/der Gruppe kann jeder Mensch nach seinen Möglichkeiten und Bedürfnissen praktizieren, seine Grenzen achten und ggf. verschiedene Varianten üben oder Hilfsmittel wie Blöcke, Decken oder Kissen einsetzen. Der Fokus liegt auf dem individuellen Erleben im jeweiligen Moment und ist somit eine grundsätzliche Einladung den Körper und Geist auf freudvolle Weise zu erforschen und sich als selbstwirksam zu erleben.

 

Dieser Hatha Yoga & Körperwahrnehmung Kurs ist laut § 20 Abs. 4 SGB V als Präventionsmaßnahme von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Das heißt, dass bei einer regelmäßigen Kursteilnahme von 80% (z.B. 8 von 10 oder 9 von 12 Kurseinheiten) die Kosten teilweise (1-2x pro Jahr) erstattet werden, wenn du dort den Zahlungsbeleg und eine Teilnahmebestätigung einreichst. Die Krankenkassen haben unterschiedliche Konditionen, am besten du fragst schon im Vorfeld bei deiner Krankenkasse nach, inwieweit sie den Kurs bezuschusst. (Verpasste Stunden können nur nach vorheriger Absprache innerhalb des Kurszeitraumes in einem anderen Kurs nachgeholt werden. Die Termine können nicht an den Kurs angehängt werden.)

Abgesehen von der Kostenerstattung bieten die geschlossenen Yogakurse die Möglichkeit regelmäßig und über einen längeren Zeitraum in einer Gruppe von max.12 TeilnehmerInnen zu praktizieren. Die Kurse sind systematisch aufgebaut, so dass du Yoga&BMC und seine Auswirkungen auf dich und dein Leben immer tiefgreifender erfahren kannst.

Die Teilnehmer*innenzahl pro Kurs ist begrenzt. Bitte meldet euch für die Präventionskurse rechtzeitig per Mail oder über das Kontaktformular an. Nach Absprache sind Probestunden (12,- Euro) und Einzelstunden (17,- Euro) innerhalb eines Kurses möglich.